Angebote zu "Bath" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Each Other, 1 Audio-CD
12,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Aidan Knight stammt aus Victoria, der wunderschönen Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia. Dort begann er schon in seiner Jugend Musik zu machen, die er erstmals 2010 veröffentlichte. Seitdem macht er gemeinsam mit seiner Band, einem Kollektiv aus Klassik-Nerds, Jazz-Fanatikern und experimentellen Musikern, Musik, die zwar unter seinem Namen läuft, trotz allem aber der gesamten Band anzurechnen ist. Dies beweist auch das neue Album "Each Other", auf dem die Zusammenarbeit perfekt abgestimmt ist, dessen Ideen-Copyright aber einzig und allein Knight persönlich gebührt. Innerhalb von einem Jahr wurde "Each Other" in unterschiedlichen Studios in Kanada aufgenommen, von Ontario über Knights' Heimat British Columbia bis nach Quebec war die Band unterwegs. Begonnen hat alles in der ländlichen Kleinstadt Bath im Osten Ontarios. Dort hatten Aidan und die übrigen Bandmitglieder Olivier Clements, David Barry, Colin Nealis und Julia Knight den Produzenten Marcus Paquin mit an Bord geholt, der bereits mit The National, Arcade Fire, Local Natives und den Stars zusammengearbeitet hat. Gemeinsam haben sie es sich zur Aufgabe gemacht sehr detailliert zu arbeiten, um die außergewöhnliche Energie ihrer Live Performance mit Strukturen, die sie nur im Studio entstehen lassen können, zu verbinden. Die nächste Station nach Bath war British Columbia, wo die Band mit ihrem Engineer John Anderson, der auch bei den letzten zwei Alben involviert war, am Album arbeitete. Anschließend ging es weiter nach Montreal, wo Aidan gemeinsam mit Paquin und Toningenieur Mathieu Parisian (Patrick Watson, Cirque de Soleil, Karkwa) die Vocals für das Album aufnahm. Die Texte auf "Each Other" handeln größtenteils von Aidans Leben, seinen Vorstellungen und Auffassungen. Viele Textpassagen beziehen sich auf persönliche Erfahrungen und Erlebnisse, die Aidan zu dieser Zeit durchlebte. Im Großen und Ganzen kann man nicht wirklich sagen, welcher Sound es war, der Aidan auf "Each Other" am meisten inspirierte. Die Einflüsse reichen nämlich von hoch emotionalen and musikalischen Tiefen wie The Antlers "Hospice", über die vertraute, aber düstere Stimmung à la Damien Jurado bis hin zum späten 90er Sound von Built To Spill. Dennoch klingt es alles sehr eigenständig und überzeugt mit einzigartigen Sound.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Lullaby And...The Ceaseless Roar
16,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Lullaby and… The Ceaseless Roar' ist der direkte Nachfolger von PLANTs Album 'Band Of Joy' aus dem Jahr 2010, das wiederum dem mit sechs Grammys ausgezeichneten Kollaboration mit Alison Krauss, Raising Sand, von 2007 folgte. Justin Adams und John Baggott spielten schon das Album Dreamland (2002) mit ein, während alle anderen Musiker der Sensational Space Shifters (außer Camara und Smith) seit dem 2005er Album Mighty Rearranger mit an Bord sind. Das aktuelle Line-Up, das auch die Tour bestreitet, spielte 'Lullaby and… The Ceaseless Roar' direkt vor der Welttournee in den Helium Studios in Wiltshire und den Real World Studios in Bath ein. Die Single 'Rainbow' wurde in den Contino Rooms in London aufgenommen. Bis auf drei Songs wurde das Album von Tchad Blake gemixt. 'Es ist ein wirkliches festliches Album, kraftvoll, mutig, afrikanisch – Trance trifft auf LedZep', so PLANT über das Album. 'Der gesamte Antrieb meines Lebens als Sänger ist von guter Kameradschaft bestimmt. Ich bin sehr glücklich, mit The Sensational Space Shifters zusammen arbeiten zu können. Sie kommen aus sehr interessanten Bereichen zeitgenössischer Musik… Ich bin schon eine ganze Weile unterwegs und frage mich, ob ich noch etwas zu sagen habe? Habe ich noch einen Song in mir? In meinem Herzen? Ich sehe mir das Leben an und das, was mir begegnet. Dieser Weg wird begleitet von Erwartungen, Enttäuschungen, Glück, Fragen und engen Beziehungen', so PLANT. '… und jetzt bin ich in der Lage, meine Gefühle mit Melodien, mit Energie und mit Trance auszudrücken, die in einem Kaleidoskop von Klängen, Farben und Freundschaft verschmolzen werden.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Lullaby And...The Ceaseless Roar
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Lullaby and… The Ceaseless Roar' ist der direkte Nachfolger von PLANTs Album 'Band Of Joy' aus dem Jahr 2010, das wiederum dem mit sechs Grammys ausgezeichneten Kollaboration mit Alison Krauss, Raising Sand, von 2007 folgte. Justin Adams und John Baggott spielten schon das Album Dreamland (2002) mit ein, während alle anderen Musiker der Sensational Space Shifters (außer Camara und Smith) seit dem 2005er Album Mighty Rearranger mit an Bord sind. Das aktuelle Line-Up, das auch die Tour bestreitet, spielte 'Lullaby and… The Ceaseless Roar' direkt vor der Welttournee in den Helium Studios in Wiltshire und den Real World Studios in Bath ein. Die Single 'Rainbow' wurde in den Contino Rooms in London aufgenommen. Bis auf drei Songs wurde das Album von Tchad Blake gemixt. 'Es ist ein wirkliches festliches Album, kraftvoll, mutig, afrikanisch – Trance trifft auf LedZep', so PLANT über das Album. 'Der gesamte Antrieb meines Lebens als Sänger ist von guter Kameradschaft bestimmt. Ich bin sehr glücklich, mit The Sensational Space Shifters zusammen arbeiten zu können. Sie kommen aus sehr interessanten Bereichen zeitgenössischer Musik… Ich bin schon eine ganze Weile unterwegs und frage mich, ob ich noch etwas zu sagen habe? Habe ich noch einen Song in mir? In meinem Herzen? Ich sehe mir das Leben an und das, was mir begegnet. Dieser Weg wird begleitet von Erwartungen, Enttäuschungen, Glück, Fragen und engen Beziehungen', so PLANT. '… und jetzt bin ich in der Lage, meine Gefühle mit Melodien, mit Energie und mit Trance auszudrücken, die in einem Kaleidoskop von Klängen, Farben und Freundschaft verschmolzen werden.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe